19. September 2018, 18:30 Uhr
SVFF Gruppe Zürich
Werkstatt-Laden, Winterthur
Erleben Sie Autor Jaakko Melentjeff live! Der Antium Verlag lädt ihn für die Vernissage seines Krimis “Die Ertrunkenen” in die Schweiz ein und organisiert im Kontext der Vernissage eine Lesetour quer durch die Deutschschweiz. Und damit alle etwas davon haben, finden die Veranstaltungen zweisprachig statt: Jaakko Melentjeff liest aus dem finnischen Originaltext, sein Übersetzer Beat Hüppin aus der im Antium Verlag erschienenen Übersetzung. Tutustu kirjailija Jaakko Melentjeffiin! Tapahtumat ovat kaksikielisiä; Jaakko Melentjeff lukee alkuperäisestä suomenkielisestä tekstistään, kääntäjä Beat Hüppin Antium kustantamon julkaisemasta käännöksestä.
Krimi-Abend mit Jaakko Melentjeff

Jaakko Melentjeff: Die Ertrunkenen

Ab September 2018 überall im Buchhandel erhältlich

Pori. Stockholm. Reykjavik. Drei unidentifizierte Leichen in Küstengewässern in drei verschiedenen Ländern. Jeder von ihnen hat in seiner Tasche offensichtlich die Papiere einer anderen Person.

Haben die Fälle untereinander einen Zusammenhang? Wurden die Männer ertränkt? Ist unter dem skandinavischen Himmel ein Serienmörder am Werk?

Und schliesslich: Was hat es eigentlich mit dem «Dreifingrigen» auf sich, der in einer Villa ausserhalb von Prag lebt?

Die Ermittlerinnen Annmari Akselsson der Stockholmer Kriminalpolizei und Paula Korhonen aus Tampere erhalten Unterstützung durch den Fahnder Kalle Nordin von der NORDSA, aber die Indizien sind dünn gesät. Und dann verschwindet in Reykjavik auch noch der bekannteste Millionär Islands spurlos …

«Die Ertrunkenen» ist ein vielschichtiger Krimi/Thriller. Er spielt vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingsthematik und zeigt Chancen und Gefahren einer globalisierten Welt auf.

(Quelle: Antium Verlag, Übersetzt aus dem Finnischen von Beat Hüppin)

Porin eteläpuolelta merestä löytyy ruumis, jolla on taskussaan suomalaisen miljonäärin henkilöllisyyspaperit. Kuolemassa on jotain muutakin hämärää. Kun Reykjavikista löytyy samalla oudolla tavalla hukkunut mies mukanaan Ruotsiin johtavat henkilöllisyyspaperit, soivat poliisin hälytyskellot ympäri Pohjoismaita. Onko kyseessä sarjamurhaaja? Pohjolan poliisivoimilla on käsissään kaikkien aikojen kimurantein juttu.
Entä kuka on Kolmisorminen mies?
Hukkuneet on kiihkeätempoinen esikoistrilleri, jossa mikään ei ole sitä miltä näyttää eikä pahuus aina löydy ilmeisimmästä osoitteesta.

(Lähde: Atena Kustannus OY)

Zum Autor

Jaakko Melentjeff (*1965) ist als Sozialarbeiter bei der Stadt Tampere in der Psychiatrischen Poliklinik tätig. Er fährt das ganze Jahr mit dem Fahrrad von seinem Wohnort Ylöjärvi zur Arbeit und ist ein leidenschaftlicher Schachspieler. Der vorliegende Krimi ist sein Erstlingswerk. Die Originalausgabe erschien 2017 beim Atena Verlag in Jyväskylä.

YTM Jaakko Melentjeff (s. 1965) työskentelee sosiaalityöntekijänä Tampereen kaupungin palveluksessa psykiatrian poliklinikalla. Hän pyöräilee työmatkat Ylöjärveltä läpi vuoden ja suhtautuu shakkiin intohimoisesti. Hukkuneet on hänen esikoisteoksensa.

Tourdaten

Hinweis: Die Lesungen werden zweisprachig abgehalten. Weitere Informationen zu den einzelnen Anlässen erhalten Sie gerne beim Verlag.

Mi, 19.9. Werkstatt-Laden, Winterthur (Wylandstr. 26) Türöffnung 18:30 Uhr, Lesung 19:00 Uhr. Eintritt frei/Kollekte
(Organisator: SVFF, Gruppe Zürich)

Do, 20.9.         Buchvernissage: Aula der KSA, Pfäffikon SZ (Gwattstr. 2)
19:30 Uhr, Eintritt 10.–

Fr, 21.9. Little Finland, Kesswil TG  (Bahnhofstr. 7)
15:00 Uhr, Eintritt frei/Kollekte

Allgemeine Lesegesellschaft, Basel (Münsterplatz 8)
19:30 Uhr, Eintritt frei/Kollekte
(Organisator: SVFF, Gruppe Basel)

So, 23.9. ONO, Bern (Kramgasse 6)
20:00 Uhr, Eintritt 20.–/15.–

Mo, 24.9. Bibliothek, Rotkreuz-Risch ZG (Meierskappelerstr. 9)
19:00 Uhr, Eintritt frei/Kollekte

Mi, 26.9. Spiel- und Läselade, Lachen SZ
19:30 Uhr, Eintritt frei/Kollekte

 

Buch: Hukkuneet, die Ertrunkene