26. – 28. Oktober 2018
Kammermusikfestival Zwischentöne
Einsiedeln
Kammermusik, inspiriert von Volksmusik. Am Engelberger Kammermusikfestival «Zwischentöne» singt die Mezzosopranistin Virpi Räisänen. Die Konzerte der bekannten finnischen Sängerin werden von SVFF Kultur unterstützt.
Zwischentöne

In Engelbergs wunderbarer Bergwelt erleben Sie Kammermusikkonzerte mit spannenden Zusammenhängen, begleitet von Einführungen zur Musik. Die intime Atmosphäre des Barocksaals lässt Sie die Musik und die erstklassigen Künstler hautnah erleben.
Diesmal erklingen Werke, die von Volksmusik inspiriert wurden: von Beethoven, Schubert und Schumann über Brahms, Dvořák und Bartók bis zu Veress, Szeghy und einer Uraufführung von Hefti.

Virpi Räisänen absolvierte ihr Gesangstudium mit Auszeichnung an den Konservatorien in Utrecht und Amsterdam unter Eugenie Ditewig und Udo Reinemann und gehört heute zu den meistgefragten finnischen Sängerinnen. Sie hat sowohl als Mezzosopranistin als auch als Geigerin eindrucksvolle Leistungen vollbracht und zahlreiche Ehrungen erhalten.

 

26.10.2018 19:00 Uhr Eröffnungskonzert

27.10.2018 10:15 Uhr Matinée 19:00 Uhr Abendkonzert, Diner

28.10.2018 11:00 Uhr Sonntags-Matinée 17:00 Uhr Abschlusskonzert

Die Konzerte finden im Barocksaal des Klosters Einsiedeln statt.

Tickets via www.ticketino.ch

www.zwischentoene.com