SVFF Ostschweiz
Johan Ludvig Runeberg

Mitteilung 4 / 2019

Hyvät Suomen ystävät – Liebe Freunde Finnlands

Einleitend zur Mitteilung 4/2019 nehme ich Sie kurz auf eine kleine Gedankenreise mit.

Ein Besuch am Ort des Geschehens bildet für mich inzwischen einen festen Bestandteil jedes Aufenthaltes in meiner Herzensstadt Helsinki. Nun lassen Sie uns in das Ritual eintauchen.

Da sitze ich auf einer der zahlreichen Parkbänke an der herrlichen Esplanadi, unweit der Statue Havis Amanda, welche unmittelbar beim Kauppatori bzw. am Südhafen steht. Die Mitte der Esplanadi ist dem finnischen Nationaldichter Johan Ludvig Runeberg gewidmet. Eine schöne Geste, wie ich finde. Die Esplanadi ist ein lebhafter Ort, wo sich kurzzeitige, aber äusserst spannende Begegnungen von Menschen aller Art ergeben. Diese zu beobachten, wirkt enorm entspannend auf mich. Oftmals unterstützen die sanften Töne anwesender Strassenmusiker diese Harmonie. Was für ein Genuss! Familien sitzen auf der Wiese und unterhalten sich oder schauen wie ich, den Geschehnissen zu. Gegenüber dem Park erblicke ich, wie ein elegant gekleidetes Paar in eines der vorzüglichen Restaurants einkehrt. Was die sich wohl schmecken lassen? Derweil lässt sich neben mir ein Mann nieder, der offensichtlich schon das eine oder andere Bier zu viel getrunken hat. Die Szenerie bietet viele Facetten. Vom Meer her strömen immer wieder sanfte Brisen entgegen und sorgen für ein beruhigendes Rascheln der Baumblätter. Voller Staunen denke ich nur „Suomi on kaunis maa!“

Nun wünsche ich Ihnen viel Vorfreude auf unsere kommenden Anlässe und grüsse Sie herzlich. Marco Schlittler, Kassier

E-Mitteilungen

Unsere E-Mitteilungen gibt es jetzt schon seit drei Jahren und etwa ein Drittel unserer Mitglieder erhält die Mitteilungen per E-Mail. Wir freuen uns aber über weitere Anmeldungen an svff.ostschweiz@gmail.com. Vielen Dank!

Agenda
(Stand: 01. Sept. 2019, Änderungen vorbehalten)

Datum                        Anlass                                   Ort
22. September          Herbstanlass                       Mogelsberg
28. September          Mölkky-SM                          Hinwil (ZH)
25. Oktober               Kulturabend                        Schloss Werdenberg
23. November           Pikkujoulu                            Hotel Linde, Teufen
6.–8. Dezember        Glögi-Stand                          Wilermarkt, Wil

Konzerthinweise
– Tonhalle Orchester Zürich: Saisoneröffnung mit Paavo Järvi: Jean Sibelius „Kullervo“, 2./3./4. Oktober 2019, 19.30 Uhr

– Tonhalle Orchester Zürich: Paavo Järvi:   Tschaikowskys Sechste, mit Pekka Kuusisto Violine, 30.10./31.10./1.11., 19.30 Uhr

– Tonhalle Orchester Zürich: Kammermusik-Soirée mit Pekka Kuusisto, 3. November 2019, 17 Uhr

Anmeldung für das Kulturmail: www.svff.ch -Kultur  -Kulturmail bestellen, SVFF Kultur Veranstaltungen unter www.facebook.com/svffkultur.

Mölkky Schweizer Meisterschaften
Ein Turnier mit 2er-Teams am Samstag, 28. September 2019 in Hinwil (ZH). Weitere Infos unter: svff.ch  – Events

Wichtige Links
Internet: www.svff.ch Gruppe Ostschweiz Facebook: SVFF Ostschweiz Suomi-koulu: www.suomikoulusg.ch, Facebook: Suomi-koulu St. Gallen SKS: www.kirkkosveitsissa.com Sveitsin Ystävät Suomessa: www.sveitsi.fi/sys Pesäpallo: www.pesis-hirvet.ch Suomi-Seura: suomi-seura.fi/suomen-silta-lehti/

Adressänderungen bitte an svff.ostschweiz@gmail.com oder Silvia Frey, Lehnmattstrasse 45, 9050 Appenzell melden.
Datenschutz: Wir machen an unseren Anlässen Fotos. Bitte schreibt eine E-Mail an svff.ostschweiz@gmail.com, wenn Ihr nicht möchtet, dass Fotos mit euch im Internet veröffentlicht werden.

SVFF Ostschweiz
See-Alpstein
SVFF Ostschweiz
See-Finnland

Sommerferien
Da Juhannus wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste, gibt es leider keine Fotos von vergangenen Vereinsanlässen.
Deshalb hier zwei Sommerbilder aus der Schweiz und Finnland.

Datum:        Sonntag 22.09.2019
Treffpunkt:  13.00 Uhr Bahnhof Mogelsberg

Nach einem kurzen Fussmarsch ab dem Bahnhof Mogelsberg, erreichen wir den Baumwipfelpfad nach ca. 30 Minuten.
Anfahrt mit dem Auto: Es gibt nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze beim Baumwipfelpfad. Ein Fussmarsch von 15min muss trotzdem eingerechnet werden. Parkplatz: Lettenstrasse 19, 9122 Mogelsberg

Hinweis für Hundehalter: Hunde dürfen nicht auf den Baumwipfelpfad.

Eintrittspreis: Erwachsene: SFr. 10.00 (Nichtmitglieder SFr. 15.00)
Kinder (von Mitgliedern, 0 bis 16 Jahre): Eintrittspreis wird vom Verein übernommen
Nach einer circa einstündigen fachkundigen Führung durch den Baumwipfelpfad mit Walter Wohlgensinger treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein an der Grillstelle mit Verpflegung aus dem eigenen Rucksack. (Würste und Getränke sind auch am Kiosk erhältlich.)
Anmeldung: an Rolf Haltiner 078 744 32 41 oder per WhatsApp bis 15.09.2019
Wir freuen uns auf euer Kommen und auf einen interessanten sowie lehrreichen Nachmittag mit euch in der freien Natur.

Mölkkyturnier in der Nähe!

Jedes Jahr gibt es die Schweizermeisterschaft in Mölkky und dieses Jahr liegt die Organisation bei der SVFF Zürich.

Austragungsort Hinwil. Mitmachen lohnt sich – schon deswegen weil es so nahe ist!

Es wird in Zweiermannschaften gespielt!

Melde dich:  moelkky@fischbis.ch

Informationen bitte aus dem angefügten Link entnehmen.

https://svff.ch/events/moelkky-schweizermeisterschaft-2/

SVFF Ostschweiz

Lesung am 25. Oktober 2019 im Schloss Werdenberg

(Zweisprachige Lesung )

Geschätzte Vereinsmitglieder
Der Freitag 25. Oktober 2019 steht ganz im Zeichen unseres Kulturabends.
Der Vorstand freut sich, euch die Lesung von Helena Väisänen anzukündigen.

Hier die Eckdaten:
Datum: 25. Oktober 2019
Ort: Schloss Werdenberg
Beginn der Lesung: 19.00 Uhr
Dauer der Lesung: ca. 1 Stunde
Eintritt: CHF 10.00 pro Teilnehmer

Anschliessend steht uns das Bistro gleich neben dem Schloss zur Verfügung, um bei einem Apéro gemeinsam den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich mit Helena Väisänen zu unterhalten oder auch das Buch zu erwerben.

Aufgrund der Räumlichkeit ist die Teilnehmerzahl auf 40 Personen beschränkt. Anmeldungen werden gerne per E-Mail marco.schlittler@gmx.ch oder unter 079 817 47 08 von Marco Schlittler entgegengenommen.

Kurzbeschreibung zum Kriminalroman:
Farmaberg
Der Mediziner Jarkko Karhu, Leiter eines Forschungsprojekts bei der Farmaberg in Lappeenranta, wird ermordet in seinem Eisbecken aufgefunden. Saara Joho, Ermittlerin mit Schweizer Wurzeln und überempfindlichem Geruchssinn, übernimmt den Fall. Sie findet bald heraus, dass es nicht der erste Todesfall im Umfeld der Farmaberg ist. Was hat der Pharmakonzern zu verbergen? Und was ist mit den verschwundenen Flüchtlingen aus dem örtlichen Flüchtlingszentrum?

Helena Väisänen präsentiert mit ihrem Romanerstling einen raffinierten und stimmungsvollen Kriminalroman. Sie führt ihren Lesern vor Augen, was menschliche Gier auf verschiedenen Ebenen auslösen kann, sei es die sexuelle Begierde oder das rücksichtslose Streben nach beruflichem und wirtschaftlichem Erfolg – bis der Mensch selbst zum Tier mutiert, wie die Ratten im Versuchslabor der Farmaberg.

Auf der nächsten Seite folgen weitere Informationen bezüglich Parkplätze.

Wir freuen uns auf einen spannenden Krimiabend im Schloss Werdenberg, welches uns ein wunderbares Ambiente bietet.

Parkplätze
Auf dem Marktplatz Buchs (am See gelegen) finden sich reichlich Parkmöglichkeiten. Der Fussweg zum Städtli beträgt 5 Minuten und zum Schloss 10-15 Minuten. Die Parkplätze direkt am Eingang des Städtli Werdenberg (Restaurant Rössli) sind gebührenpflichtig.

Jahresprogramm 2019

(Stand: 25. August 2019, Änderungen vorbehalten)

Datum                       Anlass                                                Ort

22. September           Baumwipfelpfad                              9122 Mogelsberg

25. Oktober                Lesung Helena Väisänen              9470 Werdenberg

23. November            Pikkujoulu                                        Hotel Linde, Teufen

6.- 8. Dezember        Glögi-Stand                                      Wilermarkt, Wil

Die Anlässe werden durch die SVFF Ostschweiz oder andere Veranstalter organisiert.

TAGESKURS FÜR ANFÄNGER

Himmeli Onni / Glück
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13–18 Uhr
Freitag, 18. Oktober 2019, 13–18 Uhr
Samstag, 19. Oktober 2019, 14–19 Uhr

TAGESKURS FÜR FORTGESCHRITTENE

Himmeli Ihme / Wunder
Sonntag, 20. Oktober 2019, 13–18 Uhr

Kursleitung: Eija Koski, Himmelistin aus Finnland
Kursort: Strohmuseum im Park, ehemaliger Rossstall

Anmeldung: bis spätestens 4. Oktober 2019. Anruf während der Öffnungszeiten, 056 622 60 26, oder per E-Mail.
Kosten: CHF 120 pro Person (inkl. Material). 10 % Ermässigung für Mitglieder «Freunde Strohmuseum im Park»

http://www.strohmuseum.ch/de/himmeli-workshops-mit-eija-koski

Peter Bitschnau
Peter Bitschnau

Präsident

071 999 10 40
Silvia Frey
Silvia Frey

Sekretariat

Mitgliederverwaltung

Marco Schlittler
Marco Schlittler

Kassier

Jakob Rechtsteiner
Jakob Rechtsteiner

Aktuar

Walter Gisin
Walter Gisin

Webseite Verantwortlicher

Rolf Haltiner-Frei
Rolf Haltiner-Frei

Beisitzer

Teija Taverna
Teija Taverna

Beisitzerin

Jarmo Mäkelä
Jarmo Mäkelä

Beisitzer

Der SVFF Ostschweiz nahestehende Organisationen mit Bezug zu Finnland

Suomi-koulu      (www.suomikoulusg.ch)              Anni Vannula                     annivannula@gmail.com 

Pesäpallo            (http://www.pesis.ch)                  Tobias Wannenmacher    wanni.89@hotmail.com  

SKS                      (www.kirkkosveitsissa.com)      Teija Keinänen Dudle       sks.tiedottaja@gmail

Bist du an Finnland interessiert, möchtest du mehr über Finnland erfahren, oder gar ein wenig finnisch lernen? Mitglied der Schweizerischen Vereinigung der Freunde Finnlands SVFF kann jede natürliche Person oder jede juristische Person werden.
Als Mitglied unserer Vereinigung kommst du in den Genuss zahlreicher attraktiver Leistungen:

  • Kulturelle und gesellschaftliche Anlässe
  • Kinderspielgruppen, Finnische Sprachschulen (Suomi-Koulu)
  • Finnisch-Unterricht für Erwachsene
  • Aktuelle Informationen über Finnland durch unsere Publikationen
  • Abonnement Finnland Magazin, erscheint zweimal jährlich
  • Nutzung unserer Fennica Bibliothek und Mediathek, eingegliedert in die Zentralbibliothek Zürich
  • Mitgliederrabatt auf Fährüberfahrten
  • Preisermässigungen für gewissse Konzerte oder Produkte
  • Unsere Stiftung für Studienbeiträge ermöglicht kurze Studienaufenthalte

Wir freuen uns auf dich, herzlich willkommen!

Melde dich bitte bei unserer Mutationsführerin silvia_frey@gmx.ch